Gründungstagebuch II

Fragen über Fragen Klar war: Für einen thematischen Anfang brauchte ich eine Grundlage. Natürlich bringe ich die für mich persönlich mit. Jedoch bilde ich nicht die Hauptzielgruppe für meine Geschäftsidee ab. Es ist gar essenziell, dass ich mich von meiner eigenen Sichtweise entferne und auf andere zubewege. Mein Anspruch im Juni war es also, einen… Gründungstagebuch II weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Gründungstagebuch I

„Ja, wie war denn nun der Stipendien-Beginn?“Holprig, in jeder Hinsicht. Viele Menschen in meinem direkten Umfeld sahen die formalen Gegebenheiten: Dass ich eine Fachjury überzeugen konnte, die Bewilligung des Stipendiums, das erste Fördergeld.Sie gingen wie selbstverständlich davon aus, dass es klappen würde. Sie glaubten an mich, was ein schönes Gefühl ist. Nur die wenigsten verstanden… Gründungstagebuch I weiterlesen

Führung in der virtuellen Zusammenarbeit

Langsam habe ich Blut geleckt: Die „Zwischenzeit“ bis zur Stipendienbewilligung nutze ich für vielfältige Weiterbildungen. Über das Partnerschafts-Netzwerk „Das kommt aus Bielefeld“ konnte ich heute einem hochspannenden Vortrag horchen und anschließend mit Geschäftsführenden aus der vielfältigen Wirtschaftslandschaft Bielefelds in Austausch treten. Führung ist mir bisher ein recht fremdes bzw. selbstbezogenes Thema. Ich musste bisher nur… Führung in der virtuellen Zusammenarbeit weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Weiterbildung

P-P-Pitch

22.02.2021 – 11 Uhr Eine Viertelstunde vor dem Termin tanze ich mich locker. Singe mir die Seele aus dem Hals. Wärme die Stimme auf. Schmeiße die Aufregung von Board. Um 10:59 Uhr logge ich mich in das Zoom-Meeting ein und warte weitere zwanzig Minuten, bis es los geht. Eine Entschuldigung für die schlechte Zeitplanung, die… P-P-Pitch weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Förderung

Leben, Tod und Heiterkeit

Am Mittwoch war ich mit Kristina verabredet. Sie lebt in Berlin und ist Trauerbegleiterin. Auch unser Kontakt kam zuerst über Instagram zustande, wo sie über meine Weihnachtskarten für Trauernde gestolpert war. Selbst brauchte sie (zum Glück) im Dezember keine, hat sie aber so sehr gewertschätzt, dass sie die Infos dazu in ihrem gesamten Netzwerk streute.… Leben, Tod und Heiterkeit weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gespräche

Von stillen Geburten und Sternenkindern

Kurz vor Weihnachten bestellt Berit einen großen Schwung Weihnachtskarten für Trauernde bei mir. Heute, zwei Wochen später ist klar: Das Projekt ist gerade um eine wertvolle Schlüssel-Unterstützerin reicher geworden. Dezember: Nach ihrer Bestellung einen Tag vor Heilig Abend frage ich Berit, wie wichtig ihr es ist, dass die Karten noch pünktlich zu Weihnachten bei ihr… Von stillen Geburten und Sternenkindern weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gespräche

OpenDoor beim Center For Entrepreneurship, Bielefeld (CFE)

Wahl des Netzwerks Kurz nach der Ideenpräsentation recherchierte ich das Gründungsstipendium NRW noch einmal genauer: Für die Bewerbung und enge Betreuung bei möglicher Förderung müsste ich mir ein lokales Gründungsnetzwerk suchen. In Bielefeld gibt es fünf Stück davon: Die Founders Foundation (ein Projekt der Bertelsmann-Stiftung), das STARTERCENTER NRW Ostwestfalen bei der IHK Ostwestfalen und Handwerkskammer… OpenDoor beim Center For Entrepreneurship, Bielefeld (CFE) weiterlesen